Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

© Gutleut Verlag

03.05.18
20:00
Lesung mit Bildprojektion – Buchpremiere
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Bis heute schreibt Christoph Meckel Briefe, die er mitunter zeichnerisch oder kalligrafisch gestaltet. Aus der Verbindung von Wort und Bild, von Schrift und Zeichnung entstehen Kunstwerke voller Poesie. Zu den Adressaten gehören u.a. Erich Arendt, Johannes Bobrowski, Günter Bruno Fuchs, HAP Grieshaber, Walter Höllerer, Sarah Kirsch, Oskar Pastior und Natascha Ungeheuer. Wer die Bildbotschaften anschaut und liest, erfährt über Welt- und Kunstsicht, den Alltag, die Arbeit und über die Freundschaften des Künstlers zu verschiedenen Zeiten.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.