Lade Veranstaltungen
25.04.14
20:00
Lesung
(Ausser Haus!)
Zum 85. Geburtstag von Christa Wolf
Dagmar Manzel liest aus Christa Wolf „Nachruf auf Lebende. Die Flucht“
Veranstaltungsort: Humboldt-Universität zu Berlin
,

Im Anschluss an das Kolloquium, das die Humboldt-Universität und die neu gegründete Christa Wolf Gesellschaft aus Anlass des 85. Geburtstages der 2011 verstorbenen Schriftstellerin veranstaltet, liest Dagmar Manzel aus „Nachruf auf Lebende. Die Flucht“. Die Erzählung aus dem Nachlass ist der Auftakt zum späteren „Kindheitsmuster“. Anrührend und mit liebevoller Ironie erzählt die Autorin von den inneren Verflechtungen einer Familie und vom Trauma der Flucht. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Internationalen Christa-Wolf-Gesellschaft (Berlin), mit freundlicher Unterstützung des Internationalen Christa-Wolf-Zentrums für deutsche und polnische Gegenwartsliteratur und -kultur (Poznan/ Gießen) und des Suhrkamp Verlags

In Zusammenarbeit mit dem Institut für Deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin und der Internationalen Christa-Wolf-Gesellschaft (Berlin), mit freundlicher Unterstützung des Internationalen Christa-Wolf-Zentrums für deutsche und polnische Gegenwartsliteratur und -kultur (Poznan/ Gießen) und des Suhrkamp Verlags

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.