Lade Veranstaltungen
Zeitgeschichte in der Diskussion
Mo 10.10.
20:00
Diskussion
Zeitgeschichte in der Diskussion
Mit Christine Bartlitz, Jutta Braun, Jan-Holger Kirsch und Bernd Greiner
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt frei, bitte Freikarte buchen!
Einlass: ab 19:30 Uhr
Ticket: Freikarten
Digital: Livestream

Jedes Jahr erscheint eine Vielzahl von Büchern zu geschichtlichen Themen. Das »Historische Quartett« wählt besonders interessante Neuerscheinungen aus, um sie öffentlich zu diskutieren. Die Veranstaltung möchte neugierig machen auf aktuelle Bücher und die hier verhandelten Fragen. Sie richtet sich an alle, die sich für Geschichte, Politik und Literatur interessieren. Diesmal werden diskutiert: »Heimweh nach dem Tod. Arbeitstagebuch zur Entstehung des ›Romans eines Schicksallosen‹« von Imre Kertész, »Alles, was wir nicht erinnern. Zu Fuß auf dem Fluchtweg meines Vaters« von Christiane Hoffmann, »Verstellter Blick. Die deutsche Ostpolitik« von Thomas Urban und »Das Klima der Geschichte im planetarischen Zeitalter« von Dipesh Chakrabarty.

Eine Veranstaltung des Leibniz-Zentrums für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) in Kooperation mit dem Verein der Freunde und Förderer des ZZF, Clio-online/H-Soz-Kult und dem Literaturforum im Brecht-Haus

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.