Lade Veranstaltungen
Yannic Han Biao Federer »Tao«
© Heike Steinweg

Mi 30.03.
20:00
Lesung, Gespräch
Yannic Han Biao Federer »Tao«
Moderation Nadine Kreuzahler
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Vor Jahren verschwand Taos Vater in Hongkong – auf der Suche nach dem Geburtsort des eigenen Vaters. Nun ist es Tao, der sich auf die Spuren seiner Vorfahren begibt und zu schreiben beginnt, um die eigene Geschichte und die seiner Familie zu ordnen, die von China über Indonesien bis nach Deutschland reicht. Eine Nachforschung entlang biografischer Brüche und historischer Verwerfungen: In »Tao« geht es um die Frage, wie gemeinsame Erinnerung erzählt werden kann, wem sie gehört und was sie verspricht.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.