Lade Veranstaltungen
10.11.09
20:00
Buchvorstellung
Wolfgang Engler „Lüge als Prinzip“. Aufrichtigkeit im Kapitalismus
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Engler untersucht den Wandel bürgerlicher Lebenskultur und der Preisgabe bürgerlicher Tugenden seit der Aufklärung. Das Fazit seiner Analyse: Aufrichtigkeit ist ein Gebot der praktischen Vernunft. Aufrichtigkeit hatte dem Bürgertum einst in einer feindlichen Umwelt zu einer Vertrauensbasis verholfen. Engler zeigt in seiner kulturwissenschaftlichen Studie, wie dieses Erbe entsorgt wurde, Treu und Glauben ihre Relevanz verloren.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.