Lade Veranstaltungen
© Mia Keitel

Mi 10.04.
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Wolfgang Brenner »Die ersten hundert Tage. Reportagen vom deutsch-deutschen Neuanfang 1949«
Moderation: Salli Sallmann
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wolfgang Brenner beschreibt den Neuanfang vier Jahre nach Kriegsende für jenes Gebiet, das bis 1945 „Das Deutsche Reich“ hieß, dann in Besatzungszonen zerrissen wurde und sich in mühevollen Hungerjahren reorganisierte. Wie unterschiedlich die Aufbau-Arbeit in den Westzonen und der Ostzone vonstatten ging, das will dieses Buch belegen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.