Lade Veranstaltungen
23.03.11
20:00
Lesung und Gespräch
Wilhelm von Sternburg „Anna Seghers“
Sonja Hilzinger im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Auf der Flucht vor den Nazis verschlug es die Schriftstellerin Anna Seghers, Jüdin und Kommunistin, ins französische und mexikanische Exil, aus dem sie 1947 in den Osten Deutschlands zurückkehrte, wo sie 1983 starb. Als Netty Reiling wurde sie in Mainz geboren, und diese Herkunft hat vielfältige Spuren nicht nur in ihrer Lebensgeschichte, sondern vor allem in ihren Erzählungen und Romanen hinterlassen – auch und gerade während der Exiljahre. Dieser lebenslangen Verbindung Seghers‘ mit ihrer rheinhessischen Heimat geht Wilhelm von Sternburg in seinem biografischen Essay nach.

Facebook-Link: http://www.facebook.com/event.php?eid=198774010141659

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.