Lade Veranstaltungen
© Martin Schoeller

06.09.16
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Wilfried F. Schoeller „Franz Marc. Biografie“
Moderation: Ingo Arend
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Blaue Pferde, gelbe Kühe. Die Tierdarstellungen des Malers Franz Marc gehören zu den am meisten reproduzierten Bildern der Kunstgeschichte. Seit er im März vor 100 Jahren, gerade einmal 36 Jahre alt, auf dem Schlachtfeld von Verdun als Kriegsfreiwilliger ums Leben kam, gilt er als prototypisches Beispiel für die Verquickung von Kunst und Krieg. Der Journalist und Biograph Wilfried F. Schoeller will in seinem Buch über den deutschen Maler und Wegbereiter der Moderne nun mit liebgewordenen Klischees und Legenden aufräumen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.