Lade Veranstaltungen
Wie wir Deutsche wurden und Türken blieben
© Dietz Verlag

23.06.20
19:00
Buchvorstellung, Gespräch
Wie wir Deutsche wurden und Türken blieben
Wolfgang Benz im Gespräch mit Lale Akgün
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Baha Güngör kam 1961 mit elf Jahren aus Istanbul nach Aachen. Nach mühsamen Anfängen machte er als erster deutscher Journalist mit türkischen Wurzeln Karriere. Der Rheinländer „mit Migrationshintergrund“ zieht ebenso humorvoll wie resigniert Bilanz des Erfolgs der den Zuwanderern abgeforderten, aber kaum honorierten Integrationsleistungen. Lale Akgün hat das Buch »Hüzün … das heißt Sehnsucht« des verstorbenen Freundes vollendet.

 

Stream ab 30.6.



Bitte beachten Sie die aktuellen „Hinweise zum eingeschränkten Publikumsverkehr“: https://lfbrecht.de/hinweise-zum-eingeschraenkten-publikumsverkehr/

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.