Lade Veranstaltungen
09.03.11
20:00
Gespräch
Walter Benjamin und seine „Heiterkeit des Kommunismus“
Burkhardt Lindner, Erdmut Wizisla und B. K. Tragelehn im Gespräch
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Das Aufjaulen der pawlowschen Hunde, wenn das böse Wort „Kommunismus“ fällt und die grotesken Gefechte, die darauf folgen: Was zeigt uns das? Burkhardt Lindner, Herausgeber des Benjamin-Handbuchs, Erdmut Wizisla, Leiter des Benjamin-Archivs, und B.K. Tragelehn debattieren über Geschichte und Aktualität des Begriffs „Kommunismus“. Walter Benjamins „Heiterkeit des Kommunismus“, so befremdlich wie gegenwärtig, bildet den Ausgangspunkt. Facebook-Link: http://www.facebook.com/event.php?eid=192586390776215

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.