Lade Veranstaltungen
Vorstellung Brecht-Tage 2021 (Konzept, Programm), Präsentation »Brecht in Farbe« (Wandbild)
Mi 10.02.
12:00
Präsentationen, als Stream
Vorstellung Brecht-Tage 2021 (Konzept, Programm), Präsentation »Brecht in Farbe« (Wandbild)
Mit Luise Meier, Florian Thamer, Renée Micoulaud und Ginka Steinwachs
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Blumen am Grab“, dieser Tagesordnungspunkt war seit 1978, jeweils am 10. Februar, fester Bestandteil der jährlich ausgerichteten Brecht-Tage. In den letzten Jahren ist diese Tradition zu Brechts Geburtstag in Vergessenheit geraten, 2021 sollte sie erstmals wieder aufgegriffen werden, was nun leider abgesagt werden muss, da eine Zusammenkunft am Grab pandemiebedingt nicht möglich ist. Wie geplant, wenn auch ausschließlich digital, stellen jedoch die Projektleiter*innen Luise Meier und Florian Thamer die Planungen für die Brecht-Tage 2021 vor, die im März stattfinden und das Thema „Pariser Commune“ samt Implikationen für die Gegenwart verfolgen. Den Abschluss der Geburtstagsfeierlichkeit bildet die Präsentation des neuen Wandbilds »Brecht in Farbe« im Saal des Literaturforums im Brecht-Haus durch Renée Micoulaud und Ginka Steinwachs.



Ab dem angegebenen Zeitpunkt als Stream on demand in der Mediathek



Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.