Lade Veranstaltungen
02.07.09
20:00
Szenisch-musikalisch-literarischer Brecht-Abend
„Und wenn die Chose aus ist, dann fängt’s von vorne an“
Mit RICHARD MASCHKE und KLAUS KORBA
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Gezeigt wird eine spannende Collage aus Lesung, szenischer Darbietung und kleineren musikalischen Einlagen. Die Schauspieler spielen die valentinesken Kellnerfiguren Franz und Karl eines bankrotten Vorstadttheatergasthauses mit beißendem Sarkasmus, Witz und Herz. Alles wird von ihnen erwartet und nichts wird ihnen geschenkt werden, so gut gerüstet für das Leben, wird ihnen ihre blühende Zukunft zur unverstellten Vergangenheit, denn wenn die Chose aus ist, dann fängt’s von vorne an.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.