Lade Veranstaltungen
Susanne Schädlich „Herr Hübner und die sibirische Nachtigall“
© Susanne Schleyer/ autorenarchiv

04.03.15
20:00
Lesung und Gespräch
Susanne Schädlich „Herr Hübner und die sibirische Nachtigall“
Moderation: Wiebke Porombka
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Dresden 1948. In der Sowjetischen Besatzungszone herrschen Angst und Schrecken, Unschuldige werden reihenweise verhaftet, auch Dietrich Hübner und Mara Jakisch. Anhand ihrer authentischen Lebensgeschichten wird nicht nur von der jahrzehntelangen Haft in der DDR und im Gulag in Sibirien erzählt, sondern auch vom politischen Vabanquespiel zwischen Ost und West.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.