Lade Veranstaltungen
10.01.13
20:00
Gespräch mit kurzen Lesungen
Stichwort „Gesetz“
Mit Rainer Paris
Moderation: Florian Felix Weyh. Es liest: Markus Hoffmann
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wo das Prinzip Kopie mit dem Prinzip Eigentum kollidiert, werden Gesetze notwendig. In bestimmten historischen Zeiten aber verlieren Gesetze ihre normative Kraft: Immer mehr Menschen widersetzen sich legislativen Anordnungen, die sie für nicht mehr plausibel halten. Das widerfährt gerade dem Urheberrecht im Bereich der digitalen Kopie. Anlass genug, über die Frage gesetzlicher Regulierungsmöglichkeiten grundsätzlicher nachzudenken. Was passiert, wenn ein neues Verständnis von Angemessenheit und Praktikabilität von Kopien sich zu einem quasi naturrechtlichen Anspruch formt und kodifiziertes Recht unterläuft?

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.