Lade Veranstaltungen
Stephan Hermlin und die Berliner Begegnung zur Friedensförderung
© Bundesarchiv, Bild 183-14811-0012 / Gielow (Bildausschnitt)

02.05.15
18:00
Symposion
Gastveranstaltung
Stephan Hermlin und die Berliner Begegnung zur Friedensförderung
Mit Gerhard Wolf, Volker Braun, Irina Hermlin
Leitung: Therese Hörnigk, Frank Hörnigk und Paul Werner Wagner
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Auf Einladung von Stephan Hermlin trafen sich am 13. und 14. Dezember 1981 fast einhundert Schriftsteller, Künstler und Wissenschaftler aus beiden deutschen Staaten und europäischen Nachbarländern in (Ost-)Berlin, um über die Bedrohung des Friedens in Ost und West zu sprechen. Das Treffen fiel mit der Ausrufung des Kriegsrechts in Polen zusammen. Auch diese akute Krise spiegelte sich in der oft kontrovers geführten Diskussion wider. Staatsinteressen meldeten sich hörbar. Und trotzdem gelang etwas Seltenes, nämlich "Herstellung von Vertauen".



Eine Veranstaltung zum 100. Geburtstag von Stephan Hermlin. Nähere Infos oder Programmänderungen unter diesem Link: 02.05.2015

Eine Gemeinschaftsveranstaltung der Christa Wolf Gesellschaft und der Friedrich-Wolf-Gesellschaft in Kooperation mit dem Deutschen Rundfunkarchiv und der Berliner Akademie der Künste

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.