Lade Veranstaltungen
17.01.13
20:00
Lesung und Gespräch
Stefan aus dem Siepen „Das Seil“
Gabriele von Arnim im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Plötzlich liegt ein Seil am Rande des kleinen Dorfes. Bernhard, einer der Bauern, findet es und folgt ihm in die dunklen Wälder, die das Dorf umschließen. Doch er kann das Ende des Seils nicht finden. Die aufgebrachten Bewohner beschließen, einen Trupp Männer zusammenzustellen, die dem Rätsel auf den Grund gehen sollen. Bald wird deutlich: Das Seil verheißt nichts Gutes. Der Roman ist eine eindringliche Parabel über die Faszination des Ungewissen und über ein Gemeinschaftswesen, das aus seiner wohlbehüteten Ordnung gerissen wird.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.