Lade Veranstaltungen
11.04.12
20:00
Lesung und Gespräch
Sonja Margolina „Brandgeruch“
Moderation: Manfred Sapper
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Eine Moskauer Künstlerin verschwindet. Die Journalistin Tanja Legat nimmt die Suche auf und stößt auf ominöse Verbindungen zwischen der orthodoxen Kirche und dem Geheimdienst. Es entwickelt sich ein politischer Thriller und eine verbotene Liebe. Sonja Margolinas Roman „Brandgeruch“ wirft die Frage auf: Ist die Literatur der einzig verbliebene Weg, um Politik und Gesellschaft in Russland zu verstehen?

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.