Lade Veranstaltungen
© Simon - Pierre Krautkrämer

12.01.16
20:00
Lesung und Gespräch
Sind Geheimdienste und Polit-Thriller Männerdomänen?
Mit Zoë Beck
Moderation: Thomas Wörtche
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Trotz Stella Rimington, der Ex-Chefin des britischen MI5, scheint das Gewerbe eine Männerdomäne zu sein, punktiert mit einigen Mata Haris von Zeit zu Zeit. Das scheint auch für die literarischen Varianten zu gelten: Berühmte Autoren von Polit-Thrillern von Eric Ambler bis John le Carré sind meistens Männer. Frauen bilden die Ausnahme. Warum ist das so? Und was könnte eine weibliche Perspektive anders sehen?

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.