Lade Veranstaltungen
© Michael Disqué

Do 10.09.
20:00
Lesung, Gespräch, Buchpremiere
Roman Ehrlich »Malé«
Moderation Chris Möller
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Alle Versuche, die Malediven vor dem steigenden Meeresspiegel zu retten, sind gescheitert, Pauschalreisende haben sich neue Ziele gesucht und der Großteil der Bevölkerung hat die Inseln verlassen. Im Gegenzug ist die Hauptstadt Malé für die kurze Zeit bis zu ihrem Untergang zur Projektionsfläche für Aussteigerinnen, Abenteurer und Utopistinnen geworden, zu einem Sehnsuchtsort zwischen Euphorie und Albtraum, in dem neue Formen der Solidarität erprobt werden und Menschen unauffindbar verschwinden.



Bitte beachten Sie die aktuellen „Hinweise zum eingeschränkten Publikumsverkehr“: https://lfbrecht.de/hinweise-zum-eingeschraenkten-publikumsverkehr/

In Kooperation mit S. Fischer

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.