Lade Veranstaltungen
Rio Reiser – Halt dich an deiner Liebe fest
© privat

19.07.16
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Rio Reiser – Halt dich an deiner Liebe fest
Mit Uwe Schütte und Gert Möbius
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Ralph Christian Möbius (1950-1996) war eine Ausnahmeerscheinung der deutschen Rockmusik. Nach einem Roman von Karl Philipp Moritz gab er sich den Künstlernamen Rio Reiser. Für seine Band Ton Steine Scherben schrieb er sensible Liebeslieder, aber auch anarchistische Protestsongs wie „Keine Macht für niemand“. Der Literaturwissenschaftler und Musikkritiker Uwe Schütte spricht mit Gert Möbius über dessen Erinnerungsband „Halt dich an deiner Liebe fest“ und die Musik seines Bruders, Rio Reisers wildes Leben und seinen vorzeitigen Tod.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.