Lade Veranstaltungen
© Annette Pohnert

10.05.16
20:00
Lesung und Gespräch
Reinhard Jirgl „Oben das Feuer, unten der Berg“
Moderation: Helmut Böttiger
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

In seiner ganz eigenen Sprache erzählt Reinhard Jirgl einen Familienroman. Ein Berliner Kriminalkommissar versucht einen Frauenmörder zu überführen. Dabei stößt er auf Staatsverbrechen beider deutscher Staaten. Der „große bürokratische Umbau“, den die Politik die „Wende“ nannte, hat intakt gelassen, was man vergangen glaubte: Seilschaften, Organisationen, Feindschaften. Das Gestern ist auch morgen nicht zu Ende.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.