Lade Veranstaltungen
03.04.07
20:00
Buchvorstellung
Regina Scheer „Wir sind die Liebermanns. Die Geschichte einer Familie.“
Moderation: Heinrich Fink
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Erzählung beginnt im westpreußischen Städtchen Märkisch-Friedland, von wo die Liebermanns Anfang des Jahrhunderts nach Berlin aufbrachen. Hier machten sie sich als Kaufleute, Erfinder und Gelehrte rasch einen Namen. Neben vielen anderen gehörten der AEG-Gründer Emil Rathenau, der Außenminister Walther Rathenau, die Frauenrechtlerin Josephine Levy-Rathenau oder der Schöpfer der Weimarer Verfassung, Hugo Preuß, zur weit verzweigten Familie. Doch trotz aller glänzenden Erfolge und Ehrungen, trotz aller Emanzipationsbemühungen blieben sie als Juden Außenseiter, immer wieder verletzt durch Häme und Missgunst, am Ende verfolgt mit tödlichem Hass.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.