Lade Veranstaltungen
19.05.0720.05.07
Seminar
„Regieassistenz I – Vorbereitung von Dreharbeiten Was tue ich wie? Was tue ich wenn …?“
Mit Monika Schopp
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Welche Aufgaben gibt es für den Regieassistenten während der Vorbereitungszeit und wie geht er am besten vor. Wie bleiben Unterlagen trotz ständiger Veränderung aktuell? Auf was muss bei Erstellung der Stoppliste, bei der Einteilung der Spieltage, bei den Auszügen, beim Drehplan und bei den Dispos geachtet werden? Es wird professionelles Know-How erwartet, doch nur selten gibt es die Möglichkeit, sich mit Kollegen über aktuelle Probleme und Erwartungen bei der täglichen Arbeit auszutauschen. Unklar sind während der Vorbereitungszeit auch immer wieder die Abgrenzungen zur Aufnahmeleitung und die Unterscheidung Regieassistenz und 1st AD. Anhand von praktischen Übungen mit einem Drehbuch kann das eigene berufliche Know-How überprüft werden.

Gemeinschaftsveranstaltung mit „Filmschule Hamburg Berlin e.V.“, Friedensallee 7, 22765 Hamburg. Information und Anmeldung für das gebührenpflichtige Seminar: Tel.: 040/39 90 99 31, Fax: 040/390 95 00, info@filmschule-hamburg-berlin.de, www.filmschule-hamburg-berlin.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.