Lade Veranstaltungen
Positionen zu Literatur und KI
© Anna Giulia Zeller

Fr 12.07.
18:00
Kurzvorträge, Diskussion

Positionen zu Literatur und KI

Mit Philipp Schönthaler, Ann Cotten und Christiane Frohmann
Moderation André Hatting
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Philipp Schönthaler Von der Problematik, Sätze in eine Reihe zu bringen


Christiane Frohmann Der Literatur keinen Schaden zufügen. Kulturphilosophische KI-Gesetze

 

Ann Cotten Schreiben nach KI

 

 

Philipp Schönthaler, Ann Cotten und Christiane Frohmann im Gespräch mit André Hatting

Wie wird der Einsatz von KI die Literatur verändern? Was bedeutet KI für literarisch Schreibende? Wird der schon oft ausgerufene »Tod des Autors« nun Realität? Oder ändert sich einfach nichts? Was muss zu und über KI aus dem Blickwinkel der Literatur gesagt werden? Muss überhaupt etwas zu ihr gesagt werden?

Gefördert durch die Aventis Foundation