Lade Veranstaltungen
21.01.16
20:00
Podiumsgespräch mit kurzen Lesungen
Poetik der Arbeitswelt
Mit Kristine Bilkau, Kathrin Röggla und Enno Stahl
Moderation: Gerrit Bartels
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die differenzierte und dezidierte Darstellung der Arbeitswelt in literarischen Texten folgt bisweilen ganz eigenen Konjunkturen. In den letzten Jahren jedoch zeichnete sich nicht nur ein verstärktes, sondern mitunter geradezu programmatisches Interesse an dieser Fragestellung ab. Mit Kristine Bilkau, Kathrin Röggla und Enno Stahl werden uns drei Literatinnen bzw. Literaten Einblicke in ihre Schreibwerkstatt geben und der Frage nachgehen, welche ästhetischen Herausforderungen die Themen Arbeit und Arbeitswelt stellen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.