Lade Veranstaltungen
11.05.10
20:00
Lesung und Gespräch
Peter Kamber „Geheime Agentin“
Bernd-Rainer Barth und Christian Hufen im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Der Historiker Peter Kamber hat acht Jahre lang über die in der Schweiz konzentrierte Geheimdienstszene während des Zweiten Weltkriegs recherchiert, seinerzeit Beteiligte befragen können und untersucht, wie die Alliierten den deutschen Militärwiderstand wahrnahmen. Seine Ergebnisse konnte er nur in einem dokumentarischen Roman darstellen, da die historische Komplexität des Geschehens und die psychologischen Verstrickungen der Akteure in bloßer Wissenschaftssprache nicht darstellbar gewesen wären.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.