Lade Veranstaltungen
29.09.08
20:00
Gespräch
Paul Werner Wagner im Gespräch mit Eva-Maria-Hagen „Die Begegnung mit Brecht und seinen Liedern“
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Eva-Maria Hagen lernte Brecht 1953 kennen. Sie spielte in der BE-Inszenierung von Strittmatters „Katzgraben“ mit. 1957 wurde die Schauspielerin und Sängerin durch die Titelrolle im DEFA-Film „Vergesst mir meine Traudl nicht“ schlagartig berühmt und avancierte zu einem Publikumsliebling. Die Begegnung mit Wolf Biermann 1965 veränderte ihr Leben radikal. Zunehmend geriet sie in die Schusslinie der SED-Führung und verließ 1977 enttäuscht die DDR. Ihre Bücher „Eva und der Wolf“ und „Eva jenseits vom Paradies“ vermitteln interessante Einblicke in das Kulturleben der DDR. Eva-Maria Hagen wird einige Brechtlieder zur Gitarre singen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.