Lade Veranstaltungen
Normalität. Eine gefährliche Fiktion?
Mi 07.04.
20:00
Gespräch
Normalität. Eine gefährliche Fiktion?
Mit Florian Günther, Jürgen Link und Jackie Thomae
Moderation Katja Kullmann
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die Zahlen des Statistischen Bundesamtes, der Alltag, die „guten Sitten“: Was prägt unsere Vorstellungen von Normalität? Ist sie eher eine willkommene Richtschnur oder ein harscher Befehl? Ein Möglichkeitsraum oder ein Gefängnis? Neues Bürgertum und neues Prekariat, „Abgehängte“ und „Kosmopolit*innen“: Konkurrieren nicht längst verschiedene Realitäten und ihre je ganz eigenen „Normalitäten“ miteinander?

Gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.