Lade Veranstaltungen
10.06.09
20:00
Lesung, Gespräch und Film
Nichtgedrehte Filme III – Klaus Schlesinger „Kleist“ (1977)
Konzeption und Moderation GÜNTER AGDE
Zu Gast INGE WÜSTE-HEYM. Es lesen JANA KOZEVA und ALEXANDER HÖCHST
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Einen Spielfilm über einen deutschen Dichter von Rang wollte und sollte Klaus Schlesinger schreiben. Er las alles, wirklich alles von und über Kleist und entwarf ein Kinostück, das Torso blieb und alles enthielt, was in ein solches Vorhaben einfließen musste: der Streiter und Dichter Kleist und sein Preußen, der tapfere Schriftsteller Schlesinger und sein Land DDR in den bleiernen Zeiten Mitte der 70er Jahre. Und immer die Leute: Leser, Zuschauer, Freunde, Gegner, laue und kräftige.

In Zusammenarbeit mit Progress-Filmverleih

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.