Lade Veranstaltungen
Neue (mediale) Formen der Naturdarstellung
Do 24.06.
20:00
Lesung, Gespräch, mit Vor-Ort-Publikum
Neue (mediale) Formen der Naturdarstellung
Mit Birgit Schneider und Christian Lehnert
Moderation Simone Schröder
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Nature Writing ist weit mehr als die literarische Bestandsaufnahme einer bedrohten Welt, die es zu archivieren oder konservieren gilt. Als kulturelle Praxis ist Nature Writing heute ein weites, höchst bewegliches Konzept, das einen facettenreichen ästhetischen Austausch zwischen künstlerischen Akteuren und konkreten natürlichen Erscheinungen beschreibt. Seine Medien können das geschriebene oder gesprochen Wort, aber auch das statische oder dynamische Bild bis hin zu Virtuellen Realitäten sein. Seine Funktionen reichen vom medialen Experiment bis zur Selbstverortung im Netz des Lebendigen.



Die Veranstaltung findet als Präsenzveranstaltung im Hof des Literaturforums im Brecht-Haus statt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Saal des Literaturforums statt.

Gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds Präsentiert von Dritte Natur. Technik - Kapital - Umwelt/ Matthes & Seitz Berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.