Lade Veranstaltungen
12.11.10
20:00
Lesung und Gespräch
Mircea Cărtărescu „Travesti“
Ernest Wichner im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Mircea Cărtărescu, geboren 1956 in Bukarest, Lyriker und Prosaschriftsteller, ist gewiss der bekannteste rumänische Autor seiner Generation. Als 2007 der erste Band seiner ein Jahr zuvor abgeschlossenen „Orbitor“-Trilogie „Die Wissenden“ in deutscher Übersetzung erschien, konnte man erkennen, dass dieser Schriftsteller noch einmal den Versuch unternimmt, nichts weniger als die Welt und deren Abdruck in einem reflektierenden Bewusstsein literarisch darzustellen. Der im Vergleich dazu eher kleine Roman „Travesti“, 1994 in Bukarest und in diesem Herbst in deutscher Übersetzung von Ernest Wichner erschienen, liest sich wie das poetologische Programm zu diesem gewaltigen erzählerischen Unternehmen und ist zugleich eine zarte Adoleszenzgeschichte, die in die „düstere Geographie“ der Identitätsverwerfungen und -prägungen führt.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.