Lade Veranstaltungen
Do 17.01.
20:00
Lesung und Gespräch
Michael Lentz „Schattenfroh. Ein Requiem“
Moderation: Michael Opitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Schattenfroh“, dieser Roman, der in die Tiefe geht, ein Requiem, das an den Tod des Vaters erinnert, ist zugleich verspielt und heiter, wenn der Autor, keine Windung scheuend, sich in sprachliche Höhen empor schreibt: „Man nennt es schreiben“, aber was es bedeutet zu schreiben, was das Schreiben mit dem Autor macht und wohin sich die literarischen Figuren bewegen, davon vermittelt der fulminant geschriebene Roman von Michael Lentz einen Eindruck. Mehr als 1000 Seiten Sperrfeuer gegen die sogenannte „Erbauungsliteratur“.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.