Lade Veranstaltungen
27.02.13
20:00
Lesung und Gespräch
Matthias Zschokke „Der Mann mit den zwei Augen“
Moderation: Jörg Magenau
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Matthias Zschokke findet sein Material im Alltäglichen und in all den Absurditäten, die für weniger geübte Augen ganz normal und vielleicht bloß langweilig wären. Doch für seinen „Mann mit den zwei Augen“, selbst ganz und gar durchschnittlich und unauffällig, steckt das Leben voller Geschichten und Überraschungen, und der Boden, auf dem er sich bewegt, ist voller Abgründe. Zschokke ist ein Meister darin, die Dinge so lange zu drehen und zu wenden, bis man die Orientierung verloren hat. Sein neuer Roman ist ein funkelndes, bösartiges und sehr witziges Kabinettstück eines feinnervigen Erzählers. Mit freundlicher Unterstützung durch Pro Helvetia

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.