Lade Veranstaltungen
15.09.10
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Martin Sabrow (Hg.) „Erinnerungsorte der DDR“
Étienne Francois im Gespräch mit dem Herausgeber
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Die DDR gibt es nicht mehr: Im Gedächtnis der Ostdeutschen wie der Westdeutschen lebt sie aber weiter. Fünfzig Publizisten und Zeithistoriker aus Ost und West analysieren in dem von Martin Sabrow herausgegebenen Buch die wichtigsten Bezugspunkte der Erinnerung an ein untergegangenes Land: Vom Trabi bis zur Transitautobahn, von der Stasi bis zum Sandmännchen, vom Intershop bis zur Bückware, von der Jugendweihe bis zu den Montagsdemonstrationen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.