Lade Veranstaltungen
23.04.10
20:00
Lesung und Gespräch
Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe
Vortrag Sigrid Löffler
Es liest Nina Petri
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Als Kriegsreporterin ging Martha Gellhorn an die schlimmsten Schauplätze der Welt und schrieb über neun Kriege. Sie berichtete aus dem Spanischen Bürgerkrieg, wo sie sich mit dem Fotografen Robert Capa anfreundete, von verschiedenen Fronten im Zweiten Weltkrieg, vom D-Day wie von der Befreiung Italiens oder aus dem Vietnamkrieg. Die Briefe geben Zeugnis vom intensiven Leben der Schriftstellerin, die die Herausforderungen suchte, sie sprechen vom lebenslangen Bemühen um eine Vergewisserung ihrer selbst – schmerzhaft, dramatisch und konsequent.

Aus dem Amerikanischen von Miriam Mandelkow
Mit einem Nachwort von Sigrid Löffler

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.