Lade Veranstaltungen
10.12.09
20:00
Buchvorstellung
Lutz Seiler „Die Zeitwaage“
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Wie viel wiegt die Zeit? Und wovon erzählt das Ticken der Uhren? Der in Wilhelmshorst im Peter-Huchel-Haus lebende Lutz Seiler ist zunächst vor allem als Lyriker bekannt geworden – bis er mit der Erzählung Turksib im Jahr 2007 den Ingeborg-Bachmannpreis gewann. Turksib ist, zusammen mit dreizehn neuen Erzählungen, nun in dem Band Die Zeitwaage zu finden. Es sind Geschichten, in denen es um prägende Wendepunkte geht, um das Groteske im Leben und das häufig vergebliche Ringen um einen anderen Verlauf: Geschichten mithin, die, so wie die Titelerzählung, in der großen Umbruchzeit im Nachwende-Berlin angesiedelt sind.

In Zusammenarbeit mit LITERATUREN

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.