Lade Veranstaltungen
© Milena Frech

Mi 05.02.
20:00
Lesung und Gespräch
Luo Lingyuan »Die chinesische Orchidee«
Moderation Holger Teschke
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

China, 1990 bis 2000. Wirtschaftlicher Umbruch, Willkür, Korruption. Machtbewusste Provinzfürsten drohen der Zentralgewalt in Peking zu entgleiten: Sie halten üppig Hof – Konkubinen inklusive. Eine dieser Nebenfrauen ist Su Lifei. Langsam entdeckt sie, was das Leben im Schatten der Macht zu bieten hat. Bis sich eines Tages die gefürchtete Disziplinarkommission der Partei meldet. „Luo Lingyuans neuer Roman,“ so die Rhein-Neckar-Zeitung, „ist starker Tobak für europäische Leserinnen.“

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.