Lade Veranstaltungen
Luo Lingyuan »Das fragile Glück der Harmonie«
© Rolf Seiler

Do 15.06.
17:00
Lesung, Gespräch

Luo Lingyuan »Das fragile Glück der Harmonie«

Moderation Christian Ruzicska
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 6,- € / ermäßigt: 4,- €
Einlass: ab 16:30 Uhr
Digital: Livestream

Ende der 1980er Jahre erlebt China vorsichtige Öffnungen zum Westen hin und gleichzeitig strikte Repressionen. Mittendrin ist die junge Studentin Lu Tanya, die sich in einen deutschen Stipendiaten verliebt. Wegen des von der Partei erteilten Verbots wilder Ehen mit »kapitalistischen« Ausländern und drohenden Denunziationen zieht das Paar nach Berlin – obwohl Tanya kaum Deutsch spricht und der Mann nicht mit ihrer erstarkenden Unabhängigkeit klarkommt.

In Kooperation mit dem Secession Verlag

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.