Lade Veranstaltungen
Lukrez „Über die Natur der Dinge“, neu übersetzt von Klaus Binder
© privat

13.01.15
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Lukrez „Über die Natur der Dinge“, neu übersetzt von Klaus Binder
Hans-Peter Kunisch im Gespräch mit dem Übersetzer
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Ein Band Lukrez soll Brecht durch das gesamte Exil begleitet haben: „De rerum natura“, ein opulentes Lehrgedicht, das den Römern die Naturphilosophie Epikurs nahebringen wollte. Dank der Anschaulichkeit seiner Denkbilder wurde es mehr, beeinflusste Machiavelli, Montaigne und Marx. Klaus Binder hat die Hexameter Lukrez‘ jetzt in wunderbar lesbare, rhythmische Prosa gebracht.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.