Lade Veranstaltungen
KRAWALLE UND LIEBE
Mi 30.11.
19:30
Lesung, Pop, Theorie, Gespräch
KRAWALLE UND LIEBE
Mit Josephine Apraku und Olivia Kuderewski Musik Friends of Schreuf (Tobias Levin, Bernadette La Hengst, Christof Meueler, Les Grethers, Thom Geigenschrey) und Sorry Gilberto
Moderation und Theme-Song Kersty und Sandra Grether (The Doctorella)
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus
Eintritt: 5,- € / ermäßigt: 3,- €
Einlass: ab 19:00 Uhr

Kristof Schreuf wollte eigentlich sein Musik-Archiv öffnen und ganz exklusiv neue Songs vorstellen. Er ist am 9. November völlig überraschend gestorben. Wir widmen ihm nun diesen Abend: Freund*innen und Wegbegleiter*innen sprechen über ihn, lesen seine Texte oder lesen Texte über ihn, covern seine Songs.

Hier geht es zum Nachruf von Christof Meueler: https://www.nd-aktuell.de/artikel/1168553.kristof-schreuf-faenger-im-rocken.html

 

Mit fundiertem Wissen und klarer Erzählweise beschreibt Josephine Apraku in »Kluft und Liebe« wie soziale Ungleichheit uns in Beziehungen trennt und wie wir zueinander finden. »Haha Heartbreak«, der neue Roman von Olivia Kuderewski, schleift eine*n mit Tempo durch Tränentäler, Ablenkungsmanöver, missratene Dates, kosmische Orgasmen und Vernichtungsphantasien. Melancholische Songs vom neuen Album »Psychoactive Ghosts« spielt dazu das Berliner Indie-Folk-Duo Sorry Gilberto, bestehend aus den Bohemians, Driftern und Poets Anne von Keller und Jakob Dobers.

 

 

Präsentiert von jungle.world und down by berlin

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.