Lade Veranstaltungen
13.07.10
20:00
Vortrag und Gespräch
Klemens Renoldner: Stefan Zweig – Ein Europäer aus Österreich
Klemens Renoldner: Stefan Zweig – Ein Europäer aus Österreich
Ulrike Vedder: Die Dimension der Dinge. Objekte des Wissens, Begehrens und Verlierens in Stefan Zweigs Prosa
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Am Ende des Ersten Weltkriegs sah sich der Pazifist Zweig in erster Linie als europäische Integrationsfigur. Er trat an, das geistige Erbe Europas zu retten und machte Kontroversen um Reformation und französische Revolution zu Themen seiner Bücher. Gleichzeitig feierte er mit seinen Novellen beim Publikum große Erfolge. Die Berliner Literaturwissenschaftlerin Ulrike Vedder (Humboldt Universität) versucht einen neuen Blick auf Stefan Zweigs Prosa.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.