Lade Veranstaltungen
24.04.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Klaus Theweleit „Buch der Königstöchter“
Sigrid Löffler im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Am Anfang von dem, was wir heute „Europa“ nennen, war die Einwanderung. Etwa 2000 Jahre v. u. Z. wanderten verstärkt und in mehreren Wellen Indogermanen von Nordosten her in die Gebiete ein, die wir heute als „Griechenland“ kennen. Diese Fremden entwickelten in der neuen Heimat eine besondere Kunst der Erzählung, um die eigenen Untaten zu beschönigen und als Taten von Göttern zu verherrlichen. Mit dem Buch der Königstöchter schreibt Theweleit weiter an seinem „Pocahontas-Projekt“. Bereits am 22. April ist Theweleit in Berlin zu erleben, im Gespräch mit Bazon Brock in der „Denkerei“. Nähere Infos unter: www.denkerei-berlin.de.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.