Lade Veranstaltungen
Klaus Modick „Konzert ohne Dichter“
© Peter Kreier

03.06.15
20:00
Lesung und Gespräch
Klaus Modick „Konzert ohne Dichter“
Sigrid Löffler im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Klaus Modick erzählt von der Entstehungsgeschichte des berühmtesten Worpsweder Gemäldes: von Heinrich Vogelers „Das Konzert oder Sommerabend auf dem Barkenhoff“. 1905, auf dem Weg zu einer Preisverleihung für eben jenes Bild, erinnert Vogeler sich an die Gründung der Künstlerkolonie, die Magie der ersten Begegnungen, die Euphorie des gemeinsamen Aufbruchs. Ein Künstlerroman, kenntnisreich und einfühlsam.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.