Lade Veranstaltungen
11.06.08
20:00
Lesung und Gespräch
Kathrin Gerlof „Teuermanns Schweigen“
Moderation: Gabriele von Arnim
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

„Es muss genügen, dass eine Geschichte wahr sein könnte,“ so der Titelheld in Kathrin Gerlofs Debütroman. Neben einer wie beiläufig erzählten und doch fesselnden Geschichte ist der Berliner Journalistin, Autorin und Filmemacherin Kathrin Gerlof auch eine poetologische Hinterfragung der Grenzen des Erzählens gelungen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.