Lade Veranstaltungen
28.03.12
20:00
Lesung und Gespräch
Karl Wetzig „Windzeit, Wolfszeit“
Weiterer Gesprächspartner: Gunnar Snorri Gunnarsson (Botschafter von Island)
Moderation: Andreas Vollmer
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Snorri ist bis heute ein beliebter isländischer Vorname. Snorri Sturluson, als Verfasser der „Edda“ bekannt und einer der Protagonisten in Karl Wetzigs spannendem historischen Roman, tariert die Interessen der herrschenden Familien Islands aus und sichert dem Land auf diese Weise ein fragiles Gleichgewicht. Schließlich zerreißt das sorgsam geknüpfte Netz seiner Verbindungen. Familienzwiste und Fehden zwischen den führenden Clans sowie außenpolitische Verwicklungen stürzen Island in einen erbitterten Bürgerkrieg. Auch Snorri Sturlusons persönliches Schicksal bleibt davon nicht unberührt.

In Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Island

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.