Lade Veranstaltungen
26.06.07
20:00
Szenisch-musikalische Lesung
Karl Emil Franzos „Der Pojaz“
Mit Oskar Ansull und Theo Jörgensmann (Klarinette)
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Als Biographie im Voraus hatte der Schauspielschüler Alexander Granach den Pojaz-Roman empfunden, als er vor 100 Jahren in Berlin diese "Geschichte aus dem Osten" las und seine Geschichte darin fand. Franzos war aber schon drei Jahre tot, der Roman erst seit zwei Jahren bekannt. Dies ist nur ein Aspekt, den die facettenreiche Inszenierung von Ansull eröffnet, der er inzwischen auch das schöne Buch ZweiGeist K.E.Franzos beigesellt hat.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.