Lade Veranstaltungen
15.10.13
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Jochen Missfeldt „Du graue Stadt am Meer. Der Dichter Theodor Storm in seinem Jahrhundert“
Annett Gröschner im Gespräch mit dem Autor
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Zwischen Wolken und Meer, zwischen Romantik und Moderne spielte sich das Leben eines der berühmtesten deutschen Dichter und Erzähler des 19. Jahrhunderts ab. Mit seinen Gedichten gab Theodor Storm in der Generation nach Eichendorff, Heine und Mörike den Ton an. Storms Novellen, neben „Immensee“ und „Pole Poppenspäler“ vor allem „Der Schimmelreiter“, berühren bis heute die Leser aller Generationen. Streng faktenbasiert erzählt Jochen Missfeldt, selber in Schleswig-Holstein verwurzelt, die Biografie dieses Zerrissenen, der als Rechtsanwalt arbeitete, das musikalisch-kulturelle Leben seiner Heimatstadt Husum prägte und mit den großen Schriftstellern seiner Zeit in Verbindung stand.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.