Lade Veranstaltungen
22.03.12
20:00
Lesung und Gespräch
Jens Sparschuh „Im Kasten“
Moderation: Michael Opitz
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Für Hannes Felix ist Ordnung nicht nur das halbe, sondern eigentlich das ganze Leben. Und als der Held in Jens Sparschuhs Roman „Im Kasten“ akribisch ordentlich den Koffer seiner Frau packt, bemerkt er nicht, dass just in diesem Moment sein Leben in Unordnung gerät. Denn Monika wird ihn angesichts des Versuches, Ordnung zu schaffen, verlassen. Während sie sich auf die Suche begibt, ist er überzeugt, dass es ums Finden geht. Das ordentliche Leben weist im Roman chaotische Züge auf, und was der Autor im Kleinen festhält, lässt sich als Gesellschaftssatire lesen. Ordnung als Form der Lebensoptimierung: Wenn sich Jens Sparschuh auf ein solches Thema einlässt, wird aus der ernsten Angelegenheit unter der Hand eine Komödie.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.