Lade Veranstaltungen
© privat

12.11.14
20:00
Buchvorstellung und Gespräch
Isaac Asimov „Shakespeares Welt“
Thomas Irmer im Gespräch mit Feridun Zaimoglu und Stephan Suschke
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Isaac Asimov – als Science-Fiction-Autor weltbekannt – bewährt sich auch als kenntnisreicher Fremdenführer durch die Shakespeare-Galaxie und erschließt die zwölf am häufigsten gespielten Dramen geduldig und ausführlich, Szene für Szene, Rede für Rede und mit zahlreichen Textzitaten. So macht er sowohl verblüffende historische, literarische, mythologische Hintergründe plausibel als auch interne Handlungslogiken und Plot-Motivationen, die vier Jahrhunderte nach ihrer Entstehung – dieses Jahr feiern wir 450 Jahre Shakespeare! – nicht mehr ohne Weiteres verständlich sind.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.