Lade Veranstaltungen
25.09.13
20:00
Lesung und Gespräch
Irina Liebmann „Drei Schritte nach Russland“
Gabriele von Arnim im Gespräch mit der Autorin
Veranstaltungsort: Literaturforum im Brecht-Haus

Irina Liebmann quält nur eine Frage: Was ist das, Russland? Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ist da plötzlich dieses Land aufgetaucht, aus dem ihre Mutter stammt. Nun, nach dem Tod ihrer Mutter, fährt sie hin, begibt sich auf eine ziellose Suche und erzählt von Geschichte, Politik und dem „Russischen", was immer das sein mag. Kann das einst fremde Land ihr eine Heimat sein? Eine einfühlsame und sehr persönliche Geschichte über Zugehörigkeit, Heimatlosigkeit und die Anfälligkeit eines Denkens in nationalen Kategorien.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten.